Vorstellung von Ulrike Dietmann

Liebe Ulrike, warum hast Du Dich für die Teilnahme an dem Bildbandprojekt "Hommage an die Liebe" entschieden?

 

"Ich liebe Menschen, die eine Vision haben - und mehr noch Menschen, die eine Mission haben. Damit meine ich, dass die Vision ins Handeln übergeht und viele etwas davon haben.
Und zufällig haben Katina, Waltraud und ich eine sehr ähnliche Vision und Mission. Wir wollen, dass zwischen Pferden und Menschen und alle Lebewesen die Liebe tanzt. Dafür stehen wir morgens auf und werden aktiv.
Göttin, Weiblichkeit, Heilung und die Pferde - das braucht die Welt mehr denn je. "

 

Foto: Katina von Werthern, Text: Ulrike Dietmann