Vorstellung von Ulrike Dietmann
05. März 2021
"Ich liebe Menschen, die eine Vision haben - und mehr noch Menschen, die eine Mission haben. Damit meine ich, dass die Vision ins Handeln übergeht und viele etwas davon haben. Und zufällig haben Katina, Waltraud und ich eine sehr ähnliche Vision und Mission. Wir wollen, dass zwischen Pferden und Menschen und alle Lebewesen die Liebe tanzt. Dafür stehen wir morgens auf und werden aktiv. Göttin, Weiblichkeit, Heilung und die Pferde - das braucht die Welt mehr denn je. "

Vorstellung von Jani Schmalenberg mit Cenny
15. Februar 2021
Liebe Jani, warum hast Du Dich für die Teilnahme an dem Bildbandprojekt "Hommage an die Liebe" entschieden? "Die bedingungslose, erfüllende Liebe in der Gemeinschaft von starken Frauen, hat mir geholfen in Heilung zu kommen… so etwas habe ich noch nie zuvor in meinem Leben erfahren dürfen… dafür bin ich unendlich dankbar."

24. Januar 2021
Liebe Claudia, warum hast Du Dich für die Teilnahme an dem Bildbandprojekt "Hommage an die Liebe" entschieden? "Dafür gibt es eine recht simple Antwort: Weil ich gesehen werden möchte und gewissermaßen sogar muss. Nicht, weil ich so eine "Rampensau" bin (eigentlich bin ich genau das Gegenteil), sondern weil ich die Welt ein Stück besser machen möchte. Es ist an der Zeit, dass die Menschen sich wieder auf das Allerwichtigste und die Lösung für alles besinnen: Liebe. Es ist an der Zeit,...

05. Januar 2021
Ein SEELENBILD von Dir und Deinem Pferd, ein Text von Dir als „Hommage“ an die Liebe, ein Sichtbar machen von dem was Du tust und wirkst – online und gesammelt in einem Bildband.